http://beastronggirl.com/wp-content/uploads/2019/08/Rotebeete-800x548.jpg

ROTE BEETE SALAT MIT APFEL + CHICORÉE – KALORIENARM REZEPT



Rote Bete liefert die Vitamine A, C, B und Folsäure. Ebenfalls ausgestattet ist sie mit Jod, Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor und großen Mengen an Eisen.

  • 4 frische Rote Bete Knollen
  • 1/2 – 1 Apfel 
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Chicorée
  • 1 EL Zitrone
  • 2 EL Obstessig
  • 3 EL ÖL (Oliven oder Sonnenblumenöl)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Xucker Light Erythrit 0 Zero glutenfrei und vegan

 

Zubereitung:

  1. Rote Bete in ein Kochtopf geben mit heißen Wasser, diesen dann ca. 30 Minuten kochen und abkühlen lassen.
  2. Den Apfel schälen und in kleine Stücke Raspeln oder in feine kleine Streifen schneiden.
  3. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Chicorée Waschen und auch in kleine Streifen schneiden.
  5. Chicorée, Äpfel und Zwiebeln in eine Schüssel geben und einen Schuss Zitrone hinzugeben. 
  6. Rote Bete in kleine dünne Streifen schneiden. Diese dann zu den anderen Zutaten hinzufügen. Und alles gut verrühren.
  7. Nun geben Sie das Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Xucker hinzu. 

 

Nun alles ca. 20 Minuten ziehen lassen.

 

Rote Bete Nährwerte und Inhaltsstoffe.

Inhaltsstoff (pro 100 g) Menge (% Tagesbedarf)

  • Kohlenhydrate 10 g
  • Fett 0,2 g
  • Natrium 78 mg
  • Kalium 325 mg (9%)
  • Balaststoffe 2,8 g (9%)
  • Vitmamin C 4,9 mg (6%)
  • Folsäure 4 mcg (20 %)
  • Eisen 0,8 mg (8%)
  • Kalzium 16 mg (2%)
  • Mangan (16%)
  • Magnesium 23 mg (6%)
  • Zink 0,3 mg (5%)

 

Vorteile/Wirkung der Rote Bete sind: Steigert die Durchblutung, erhöht sportliche Leistungen, erleichtert das Abnehmen, steigert den Energieverbrauch, verbessert die Konzentration, senkt den Blutdruck, stabilisiert den Blutzucker, reduziert Entzündungen, stärkt das Immunsystem, Vitaminreich, Kalorienarm und hilft beim Entgiften. 

Wie man sieht bewirkt die Rote Bete viel Gutes und sollte daher auf unseren Speiseplan nicht fehlen.

Leave a Reply

Loading...