http://beastronggirl.com/wp-content/uploads/2020/06/Lowcarb-800x548.jpg

Rührei mit Low Carb Brötchen Rezept



Low Carb Brötchen mit Rührei. Die Brötchen sind super einfach in der Zubereitung.

Zutaten für die Low Carb Brötchen:

  • 4 Eier
  •  200 g Quark
  •  125 g Frischkäse
  •  300 g gemahlene Mandeln
  •  1 TL Backpulver
  •  50 g Chiasamen*
  •  25 g Leinensamen*
  •  Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Chiasamen und Leinsamen in einen Mixer geben und solange zerkleinern, dass die Konsistenz mehlig ist.
  2. Chiasamen-Leinsamen-Mehl mit gemahlenen Mandeln, Backpulver, Frischkäse, Eiern und Quark in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Den Teig mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend für 15 Minuten ruhen lassen, damit die Samen aufquellen können.
  3. Sechs gleich große Brötchen aus dem Teig formen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Nach Belieben noch Kerne leicht auf die Brötchen drücken.
  4. Die Brötchen bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 30 Minuten backen.

Zutaten für das Rührei Brötchen:

  • ½ Bund Schnittlauch 
  • 3  Eier (Größe M) 
  • 2 EL Milch 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 10 g Butter oder Margarine

Zubereitung:

  1. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Eier, Milch und Schnittlauch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Fett in einer Pfanne erhitzen und Eier darin unter langsamen Rühren zum Stocken bringen. Auf gebutterten Vollkornbrot anrichten.

*Chiasamen enthalten Eiweiß, Antioxidantien, natürliche Omega -3 & 6 -Fettsäuren und wertvolle Ballaststoffe.

*Leinensamen Ist ein hochwertiges pflanzliches Eiweiß und reich an Omega-3-Fettsäuren.

Hier erhältlich.

Loading...