http://beastronggirl.com/wp-content/uploads/2020/08/Abnehm-und-Diaet-Tipps-800x548.jpg

Wertvolle Abnehm- und Diät-Tipps



Wer hat sich noch nicht mit dem Thema Abnehmen beschäftigt? Spätestens vor dem Sommer oder Urlaub stellen sich viele Menschen immer wieder die Frage: „Wie kann ich abnehmen?“ Hier sollte man einige wichtige Tipps und Tricks berücksichtigen.

Es ist wichtig sich ausgewogen und Gesund zu ernähren. Unser Körper benötigt Carbs, Proteine und auch Fette. Man sollte daher auf Verarbeitetes verzichten und eher auch Gemüse und ballaststoffreiche Lebensmittel zurück greifen.

Lebensmittel die du bei einer Diät Essen kannst sind: 

  • Blattgemüse (Grünkohl, Spinat, Rucola oder Eisbergsalat) In diesen Sorten stecken viel Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.
  • Kreuzblütler Gemüse (Blumenkohl, Brokkoli, Grünkohl und Rosenkohl) In diesen ist eine Hohe Anzahl an Proteinen enthalten.
  • gekochte Kartoffel – enthält viel Kalium und hat kaum Fett
  • Bohnen und Hülsenfrüchte enthalten viel Ballaststoffe.
  • Avocados – enthalten viele Ballaststoffen, Kalium und gesunde Fette.
  • Nüsse – Diese enthalten gesunde Fette, Ballaststoffe und Eiweiß.
  • Vollkorn Produkte wie Hafer, brauner Reis oder Quinoa sind reich an Ballaststoffen.
  • Magerquark hat wenige Kalorien, ist dafür aber reich an Protein und Calcium. Durch den hohen Proteingehalt macht dieser lange satt.
  • Eier, denn sie sind reich an Proteinen sowie gesunden Fetten.
  • Thunfisch ist ein fett- und kalorienarmer Fisch mit viel Protein.
  • Hühnchen und Rindfleisch. Es ist reich an Eiweiß und man nimmt schneller ab.

Gesunde Low Carb Rezepte findest du hier.

 

Lebensmittel die du bei einer Diät meiden solltest:

  • Weißbrot – Weizen Brötchen
  • Frittiertes
  • Fruchtsaftgetränk, diese enthalten viel Zucker
  • Riegel, Snacks, Schokolade
  • Gebäck, Kuchen
  • Eiscreme
  • Softdrinks
  • Pizza
  • Kaffee-Spezialitäten
  • Ketschup (Hier gibt es alternative Zuckerfreien Ketschup)
  • Zucker und dafür Xucker* verwenden. Xucker hat 0 Kalorien.
  • Scheiben Wurst – diese enthält viel Zucker. Hier eher auf Hähnchen zurück greifen und darauf achten das diese kein Zucker enthält.

 

In vielen fertigen Lebensmitteln ist Zucker verarbeitet, daher sollte man bereits beim Einkaufen darauf achten was in den Produkten tatsächlich enthalten ist. Am Anfang, kann es erst einmal etwas lästig erscheinen, aber hat man erst einmal den Dreh raus, so ist es nach und nach einfacher Lebensmittel ohne Zucker einzukaufen.

Das waren nun die wichtigen Tipps die beim Abnehmen helfen. Setze dich jedoch nicht selbst unter Druck das du dein Ziel in kurzer Zeit erreichen musst, stelle alles nach und nach um und achte drauf das du deine Bewegung am Tag auch mehr und mehr steigerst. Ein leichtes Workout, das geht auch zu Hause oder im Park. Dazu benötigst du keine Geräte, sondern nur dein eigenes Körpergewicht.

  • Erwärme dich und dehne deinen Körper. Mache dazu leichte Stretching Übungen.
  • Fange langsam an und mache Basis Übungen, wie leichte Kniebeuge, Ausfallschritte, Hampelmann, Marschiere auf der Stelle (die Beine weit nach oben). Mehr brauchst du am Anfang gar nicht.
  • Lasse dein Ziel nicht aus den Augen und treibe dich selbst an. Wichtig ist, belohne dich nicht mit Zuckerhaltigen Lebensmitteln. Belohne dich lieber mit einem Kleidungsstück, wenn du ein zwischen Ziel erreicht hast.
  • Baue dein Fitness Programm in dein Alltag mit ein. Du kannst zu jeder Zeit Sport machen. Wichtig ist nur das du es machst. Selbst wenn du Kinder hast, geh auf den Spielplatz und beziehe deine Kids mit ein.
  • Schnell wirst du merken das dein Körper viel mehr Energie hat und du selbst Lust hast dein Trainingsprogramm zu steigern.

Einige Trainingsvideos findest du hier.

 

*Xucker (0 % Kalorien). Dieser ist hier erhältlich

 

SHOP

Loading...