http://beastronggirl.com/wp-content/uploads/2020/09/Booty-Challenge-800x548.jpg

Booty Challange



Starte nun mit uns eine „Booty Challenge“. Gestartet haben wir damit, dass wir uns vermessen haben am Po und an den Beinen. So hat man einen guten Indikator dafür, was sich am Körper verändert hat. Am besten ist es auch gleich direkt Fotos zu machen, so sieht man den Vorher – Nachher Effekt auch sehr gut. Sofern man fleißig und gewissenhaft mit macht. Mein Credo dazu: “ Wer bescheißt, bescheißt nur sich selbst.“
Dann kommen wir zum Training. Hier sollte darauf geachtet werden, das man Schwer Trainiert. Also weniger auf die Wiederholungszahl achten, sondern auf die Intensivität der Übung.
Übungen:
  • Squats mit Gewicht
  • Ausfallschritte nach Hinten mit Gewicht
  • Hip Thrusts mit Gewicht
  • Gluten Bridge mit Gewicht
  • Kreuzheben
  • Kreuzheben Einbeinig
  • Bulgarien Split Squats
  • Heel Kicks
Wir trainieren Montags und Freitags, also 2 Tage in der Woche nur diesen Bereich. Die zwischen Zeit benötigt der Körper zu Regeneration. Am Mittwoch steht dann das klassische Oberkörper Training an.
Beim Essen sollte darauf geachtet werden, genügend Eiweiß (Proteine) zu sich zu nehmen, aber auch Ballaststoffe sind wichtig bei diesem Training. Es wäre empfehlenswert 3 Portein Shakes zu sich zu nehmen. Am Morgen der 1. Shake, vor dem Training den 2. Shake und vor dem zu Bett gehen dann noch einen.
Proteinhaltige Gerichte und mehr findest du hier im Blog: KLICKE HIER
Wer diese Challenge mit Antritt kann uns gern bei Instagram (Beastronggirl_com) verlinken, oder uns direkt Bilder vom Training zu senden.
Viel Spaß und Erfolg wünsche ich Euch allen.
Leave a Reply

Loading...