https://beastronggirl.com/wp-content/uploads/2020/06/Bein-übungen-800x548.png

4 Fitness Übungen für eine tolle Sommer Figur



Diese 4 Übungen sind eine gute Basis für die Perfekte Sommer Figur. Und diese kann man auch im Urlaub machen, da man keine Gewichte oder ähnliches benötigt. In meinem Fall habe ich das morgendliche Workout einfach an den Strand verlegt. Das motiviert noch etwas mehr.

  1. Kniebeuge – Diese trainieren die vierköpfige Oberschenkelmuskulatur , die Muskeln der Oberschenkel Rückseite , den Po, den unteren Rücken und den Hüftbeuger.  Bei dieser Übung ist der Sauerstoff- und Energiebedarf des Körpers sehr hoch. Er läuft auf Hochtouren und verbrennt auch nach dem Training noch ordentlich Kalorien.
  2. Ausfallschritte nach vorne – Diese Übung kräftigt Beine und Po und ist zugleich eine gute Übung zur Verbesserung der Beweglichkeit und des Gleichgewichtsgefühls. Die Ausfallschritte sind sehr effektiv für den Unterkörper, da gleich mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht werden und das verbrennt Ordentlich Kalorien.
  3. Mountain Climbers – Das ist eine Cardio-Übung, die sich ohne Geräte ausführen lässt. Diese Fitness Übung beansprucht vor allem die Beinmuskulatur. Po, Quadrizeps, Beinbeuger und Waden tragen die Hauptbelastung.
  4. Ausfallschritte zur Seite – Eine perfekte Übung, wenn Du Deinen Po und die Vorder- und Innenseite Deiner Oberschenkel in Form bringen willst.

 

Du benötigst für diese Übungen keinerlei Geräte und kannst damit dennoch große Erfolge erzielen. Bitte beachte immer das du dich vorab erwärmst und deinen Körper dehnst, um das Verletzungsrisiko zu mindern. Führe die Übungen langsam und kontrolliert aus.

Ich empfehle hier jede Übung 15 – 20 mal zu wiederholen und das in 3 bis 4 Sätzen. Mache zwischen den Sätzen immer eine kleine Pause von ca. 1 – 2 Minuten. Nach dem Training sollte man immer die Muskeln dehnen. Das Dehnen nach dem Training hilft dem Körper, sich zu regenerieren.

Beach-Workout

Leave a Reply

Loading...