https://beastronggirl.com/wp-content/uploads/2020/07/Salat-mit-Hähnchen-Brokkoli-und-Granatapfel-800x548.jpg

Low Carb Salat mit Hähnchen, Brokkoli und Granatapfel Rezept



Low Carb Salat mit Hähnchen, Brokkoli und Granatapfel – Ein tolles Rezept was man bedenkenlos bei einer Diät am Abend essen kann.

Zutaten:

  • 120 g Hähnchenbrust
  • 60 g Broccoli
  • 60 g Spinat roh
  • 20 g Granatapfel
  • 1 TL Zitrone frisch gepresst
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Granatapfelkerne aus der Schale lösen. Den Spinat abspülen und trocknen. Den Brokkoli abspülen und kleine Röschen abschneiden und in kleine Mundgerechte Teile schneiden.
  2. Nun das Öl in einer Pfanne erwärmen und die Hähnchenbrust auf jeder Seite  ca. 4 – 5 Minuten braten. Die Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen, abtupfen und warmhalten. Den Brokkoli in die heiße Pfanne geben und auch ca. 3 – 5 Minuten rundum braten.
  3. Spinat, Brokkoli und Granatapfelkerne in ein Gefäß geben und mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. Nun alles auf einem Teller anrichten.  Die Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden und auf das Gemüse verteilen.

Granatapfelkerne liefern wichtige Vitamine und Mineralstoffe und enthalten Flavonoide, die als Antioxidantien zellverjüngend wirken und das Immunsystem stärken sollen. Am besten entnimmt man die Granatapfelkerne mit der runden Seite eines Edelstahl-Löffels. Damit kräftig auf die Schale klopfen, bis sich die Kerne lösen und nach unten in eine Schüssel fallen.

Mehr Rezepte für eine Gesunde Ernährung gibt es hier.

 

Loading...