https://beastronggirl.com/wp-content/uploads/2020/08/Training-800x548.jpg

Kann man auch im Alter mit Sport beginnen?



Ja, viele lesen die Frage und denken sich, logisch kann man auch im Alter Sport machen. Es gibt absolut kein Zeitlimit, um mit dem Sportprogramm zu beginnen.

Sicher hat der ein oder andere seine Wehwehchen, aber diese gehen sicher auch nicht davon weg, wenn man nichts macht. Also „Couch-Potatos“ und „Rücken geplagte“ hoch mit euch. Und lasst uns gemeinsam starten.

Und schon sehe ich die Ausreden: „Heute ist es viel zu warm.“ „Lass uns morgen beginnen.“ „Nach der Arbeit habe ich keine Lust.“ „Ich muss noch dies und muss noch das.“ Schluss damit! Wenn es danach geht, finden wir schnell Ausreden, um uns besser zu fühlen, zu sagen warum es nie ging zu beginnen. Doch eines sei gesagt, sobald zu beginnst und dein Ziel im Blick hast, fitter, gesünder und beweglicher zu werden. Du wirst weniger ausreden haben um weiter zu machen. Wichtig ist, hier einfach den Punkt zu überwinden, sich selbst zu überwinden. Denn nur wie selbst sind unser Größter Gegenspieler.

Ich selbst hatte auch Jahre mit Übergewicht und Rücken schmerzen zu tun, doch habe ich selbst erkannt, dass es besser ist, etwas zu tun, als nur zu jammern. Mit der Zeit wurde es besser und besser, man ist begeistert vom Ergebnis. Man fühlt sich fit, gesund und der Rücken tut auch wieder, was er soll. 

 

Daher auch von mir klar die Aussage: „Sport kann man in jedem Alter beginnen.“

 

Also Starte noch heute, auch wenn es nur ein kurzes Workout ist. Es geht nur darum, den ersten Schritt in die richtige Richtung zu gehen.

Trainingsvideos: HIER
Be a strong Girl
Loading...